Suche
 
 
 
 

Schulanfang Sommer 2021

Bald gibt es Post

Einschulung

Kinder, die im Sommer 2021 in die Grundschule auf der Höhe eingeschult werden, erhalten Anfang März Post von der Schule. Wir laden zu einer kleinen Besichtigungstour durch die Schule ein.

 

Leider finden unsere "Brückenjahrsprojekte" mit den Kindergärten und auch die sonst üblichen Schnuppertage aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.

 

Schulbesichtigung

Es besteht die Möglichkeit einen persönlichen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Am 25.03. und 26.03. kann jedes Schulkind mit einer erwachsenen Bezugsperson die Schule besichtigen. Rufen Sie im Sekretariat an, um einen persönlichen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

 

Informationsveranstaltung

Für die Eltern und Erziehungsberechtigten der Schulanfängerkinder ist am Abend des 12.07.2021 eine Informationsveranstaltung geplant. Die Möglichkeit der Durchführung ist abhängig vom Infektionsgeschehen. Sie werden von uns rechtzeitig informiert.

 

In der Informationsveranstaltung geht es um die Einschulung, den Schulweg, die Möglichkeiten der Anmeldung zur Ganztagsschule usw. . Sie können alle Fragen rund um den Schulanfang ansprechen. Nach Möglichkeit stellen wir Ihnen auch die Klassenlehrkräfte vor.

 

Einschulungstermin

Die Einschulung wird am 04.09.2021 stattfinden. In welchem Rahmen eine Feierlichkeit stattfinden darf und ob wir einen Einschulungsgottesdienst anbieten werden, ist abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens.

 

Ganztagsschule oder Betreuung bis 13.00 Uhr

Bis zum 12.07.2021 können Sie Ihr Kind für die nachschulischen Angebote anmelden.

 

Der Unterricht endet Mo - Do um 11.50 Uhr. Im Anschluss können folgende Angebote genutzt werden:

 

Mo - Do: Ganztagsangebot bis 15.30 Uhr (inklusive Hausaufgabenzeit und Mittagessen)*

Mo - Do: Betreuung bis 13.00 Uhr (keine Hausaufgaben, Spielen und Erholung)*

Mo - Do: Betreuung bis 13.00 mit Begleitung in den Hort der Kita Körnerstraße**

 

Freitags endet der Unterricht für alle Kinder um 13.00 Uhr. Es gibt keine nachschulischen Angebote. (Die Erstklässler, die an der Hortbegleitung teilnehmen, werden auch freitags in den ersten Wochen bis zu den Herbstferien von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Schule in den Hort begleitet.)

 

* Entscheiden Sie sich, ob Sie Ihr Kind für das Ganztagsangebot oder die nachschulische Betruung bis 13.00 Uhr anmedlen wollen. Der Wechsel zwischen beiden Angeboten ist pädagogisch nicht empfehelnswert, aber in Einzelfällen möglich.

 

** Der Wechsel zwischen Hortbegleitung und den anderen nachschulischen Angeboten ist nicht möglich.

 

 

 

Stand: 05.03.2021