Suche
 
 
Downloads
 
 
 

Sportfreundliche Schule

https://fotos.verwaltungsportal.de/seitengenerator/gross/sportfreundliche_schule_1.png

 

Am 14.10.2015 wurde unsere Schule zum dritten Mal als "Sportfreundliche Schule" ausgezeichnet. Darauf können wir stolz sein.

 

In unserer Schule gibt es neben dem Sportuntericht eine tägliche Bewegungszeit von 10 min. Bewegungsspiele werden immer in den Unterricht eingebunden. Denn es ist lange wissenschaftlich erwiesen, dass Lernen, die Entwicklung des Gehirns und die körperliche Bewegung eng miteinander verbunden sind. Im ersten Schuljahr werden viele Unterrichtsinhalte in der Sporthalle vermittelt. Mathematik, Deutschunterricht oder Verkehrserziehung können auch mal in der Turnhalle stattfinden.

 

Rollbretter im Sportunterricht - Das macht Spass! 2

Mobilitätserziehung - Auf Rollen und Rädern durch die Sporthalle - Foto: Büscher

 

Auf dem Schulhof und durch den, von unseren Kindern betriebenen Spielzeugverleih, gibt es ein reichhaltiges Bewegungsangebot. Es gibt eine Kletterwand, eine Rutsche, eine Fußballwiese, eine große Wiese zum Toben und Laufen und Büsche, in denen man sich verstecken darf. Außerdem malen Eltern an unseren Schulhofaktionstagen immer wieder Spielfelder auf den Schulhof, auf denen vielfältige Spiele möglich sind.

Bundesjugendspiele 2015

Bundesjugendspiele 2015 - Foto: Büscher

 

Der Sportunterricht wird im dritten Schuljahr durch Schwimmunterricht ergänzt. Im Frühling und Sommer melden sich viele Kinder an regionalen Läufen, wie dem Wedekindlauf und dem Minervalauf an. Im Wechsel finden Sportfeste oder Sportaktionstage statt.

 

Schwimmaktionstag Schwimmhalle Himmelsthür 2016

Schwimmaktionstag 2016 - Foto: Büscher

 

Letztes Jahr besuchte uns sogar ein DFB-Trainer mit dem DFB-Mobel.

Eine besondere Veranstaltung ist das jährliche Grundschulfußballturnier.

 

Foto: Milde

Die Klassse 4a vor dem DFB-Mobil - Sommer 2016 - Foto: Milde

 

Urkundenübergabe 14.10.2015 - Sportfreundliche Schule

Urkundenübergabe - Sportfreundliche Schule - 14.10.2015 - Foto: Caglar