Suche
 
 
 
 

Schulfeste

Schulfeste

Alle zwei Jahre findet ein Schulfest statt, im Schuljahr 2016/17 wurde das Fest zu Beginn der Adventszeit in den Klassenräumen der Kinder gefeiert.

 

"Advent in allen Räumen" lautete das Motto der Veranstaltung. Es war ein besonders gelungenes Fest, das Begegnungen und Beteiligung von Eltern, Kindern, Lehrkräften, Mitarbeitern und Gästen ermöglichte.


Sommerfest 2016  -  Sponsorenlauf und Kleiderbasar

Im Jahr 2016 gab es ein Sommerfest unter dem Motto "Sportliche Spiele auf der Höhe". Höhepunkt war der Sponsorenlauf.

 

Am 18.8.2016 besuchte Herr Rudolph Rengstorf die Schüler und Schülerinnen der Grundschule auf der Höhe, um über die Arbeit der Hildesheimer Blindenmission zu informieren. Herr Rengstorf machte den Kindern bewusst, was Sehbehinderte benötigen, um zurecht zu kommen.

 

Besonders beeindruckt waren die Kinder von einem Fußball, in dem sich eine Klingel befindet. Blinde Kinder hören die Klingel und wissen genau, wo der Ball hin rollt. So spielen Blinde Fußball.

 

Herr Rengstorf von der HBM zu Besuch in der Schule, Foto: Mauermann

Wichtig und sinnvoll fanden die Kinder die Informationen, weil nach dem Sponsorenlauf am 27.8.2016 ein Viertel des Geldes an die Blindenmission gespendet wurde. Ein weiteres Viertel des erwarteten Geldes ist für das Kinder- und Jugendrestaurant K.Bert bestimmt. Frau Annelore Ressel und Frau Beatrice Bürrig luden die Schülerinnen und Schüler dazu ebenfalls am 18.08.2016 zu einer Fragestunde ein.

Die übrige Hälfte des erlaufenen Geldes kommt dem schulischen Förderverein zugute, denn die Kinder wünschen sich etwas Neues für den Pausenhof. Den Spendenzweck hatte der Schulelternrat bestimmt.

 

Start des Sponsorenlaufes 27.08.2016, Foto: Lampe

 

Am Samstagvormittag, 27.08.2016 war es dann endlich soweit. Nachdem der Sponsorenlauf im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt wurde, konnte er am Samstag, dem 27.08.2016 endlich nachgeholt werden. In den ersten Schulwochen nach den Sommerferien trainierten alle Klassen besonders fleißig dafür und warben um Sponsoren. Trotz des warmen Wetters legten sich die kleinen Läuferinnen und Läufer dann mächtig ins Zeug für den guten Zweck. Dabei standen die gute Sache und der Spaß am Sport im Vordergrund. Beträge zwischen 10 Cent, 1 Euro oder mehr, sponserten die Eltern, Großeltern, Verwandten oder Freunde der Kinder pro gelaufener Runde um das Schulgebäude. Die Kinder legten derweil nur kurze Zwischenstopps ein, um sich die gelaufenen Runden auf der Laufkarte vermerken zu lassen.

2385,00 € sind durch die Läufe zusammengekommen. 596,20 € sind davon jeweils an die Blindenmission und das K.Bert übergeben worden. Im Schülerrat soll beraten werden, wie das restliche Geld verwendet wird.

Eingebettet waren die Läufe in das Sommerfest der Schule. Rund um die Schule gab es viele Spielstationen, an denen die Kinder Sportlichkeit und Geschick beweisen konnten. Zudem fand an diesem Tag der beliebte Kleider- und Spielzeugbasar statt.

 

Aufführung der 4b beim Sommerfest, Foto: Lampe

 

Text: 4a und Büscher

Grafik: Persin

Fotos: Lampe, Mauermann